News


 
10.05.2016
Duathlon Vereinsmeisterschaft 2016 gewinnt zum vierten mal in Serie Manuel Schmidt.
Bei den Damen ist Anette Koller erfolgreich.
Wie in den letzten 4 Jahren wurde der Burgoberbacher Duathlon bei Ansbach als Veranstaltung gewählt.
Manuel Schmidt siegte klar mit 3 Minute Vorsprung vor Klaus Raab und Daniel Raab.
6 Athleten starteten in Burgoberbach.
Die besten AK Plazierungen von Anette und Klaus mit AK Platz3.

 
05.05.2016
Bestes Wetter in Ingolstadt beim Halbmarathon.
9 Läufer haben sich an die 21,1 km gewagt.
Schnellste Läufer des Vereins und somit Vereinmeister sind Tamara Guttenberger und Daniel Raab.
Tamara mit einer  hervorragenden Zeit von 01.34h und gesamt Platz 17 von 625 Läuferinnen.
Daniel wurde Vereinsmeister in1:31h.
Leider mussten wegen Verletzung einige ihre Starts kurzfristig absagen.
Elzbieta Schuster zum ersten mal auf der Halbmarathon-Strecke und mit 1:51h im Ziel.

16.04.2016
Die Saison hat jetzt so richtig begonnen.
Manuel Schmidt mit enormer Frühform. Mit Gesamt Platz 4 beim Hilpoltsteiner HiRo-Lauf.
Die 9,5km in 35:56min trotz verschlafenen Start.

01.01.2016
16 Teilnehmer bei 16. Aschbucher Silvesterlauf.
Schnellster Läufer war Flo Angne in 22:16 min. und gesamt Platz 3
Die Mannschaftswertung wurde dieses Jahr klar mit 4 Minuten Vorsprung
vom TSV Greding gewonnen.

 

21.12.2015
Kraulen wie ein Profi.
Profi-Triathletin Sonja Tajsich aus Regensburg leitete das Schwimmseminar in Beilngries.
Unter professioneller Anleitung wurde die Technik im Wasser trainiert mit anschließender Videoanalyse.
Des Weiteren wurde die Athletik geübt und viel Therorie vermittelt.
Den Kontakt konnte unser Vereinsmitglied Jürgen Baumann herstellen, der derzeit in Regensburg wohnt.
Bilder
sonja tajsich
 

1312.2015
Die Bilder von der Abschlussfeier sind jetzt online.
                         Bilder


07.12.2015
Den Nikolauslauf 2015 haben wir alle gemeinsam erfolgreich abgeschlossen.
Wir möchten uns ganz herzliche bei allen Helfern bedanken.

 

19.10.2015
Große Mannschaft beim jura-2000 Halbmarathon in Greding.
10 Läuferinnen und Läufer sind in Greding gestartet. Beste Plazierung mit Gesamt Platz 4 war Flo Angne auf der 11km Strecke.


                        
25.07.2015
Challenge Roth mit einer Vereinsstaffel.
Schwimmerin Anita Arnold; auf dem Rad Thomas Lizius und als Gastläufer Alexander Kubusch.
Endzeit 10:32:58 und Platz 186.
Unsere Lauf10 Trainer, Familie Wachtfeilt-Arnold mit Tochter Sina waren am Vortag beim Challenge for all als Team am Start.

28.06.2015
Gerd Schneider nach 10 Jahren wieder Triathlon Vereinsmeister.
Es siegt klar mit 2min Vorsprung vor Thomas Lizius und Andres Grimminger.
Mit seiner sehr guten Leistung konnte er sich in seiner Alterklasse Platz 5 von 110 Startern sichern.
Auf den weiteren Plätzen Daniel Raab, Peter Babiel, Stefan Wolfrum, Gottfried Kurzyca und Stefan Ott. In der Staffel startete noch das Duo Wachtfeitl und Raab.
Gottfried erneut mit Podestplatz in der AK65 mit Platz 2.
 

15.06.2015
Erstes Triathlon Wochenende.
2 Starter in Kallmünz.
Gerd Schneider verpasste mit AK Platz 4 nur knapp das Podest. Stefan Wolfrum auch am Start.

7 Starter in Ingolstadt.
Anette bei der Sprintdistanz.
Elfriede Hofer mit Platz 2 in ihrer Altersklasse auf der Olympischen Distanz. Auch auf der Strecke noch Daniel Raab und Stefan Ott.
Eine Staffel auf der Mitteldistanz gestartet und mit Platz 9 im vorderen Bereich plaziert.




 
Staffel von Ingolstadt


19.05.2015
Anette Koller gewinnt Altersklasse in München.
Anette Koller und Neumitglied Britta Heidemann starteten in München beim Halbmarathon. Die Strecke führt durch den Olympiapark.
Anette verbesserte ihre Zeit von Ingolstadt um 3,5min und konnte so Ihre Alterklasse W45 gewinnen.
In ihrer Alterklasse waren 21 Frauen am Start.

 



18.05.2015
Am Vatertag bestes Wetter für die Radrundfahrt. 14 Biker auf der üblichen Runde über Konstein nach Titting und wieder zurück nach Beilngries mit Abschluss beim Fuchsbrau.
 

17.05.2015
Duathlon Vereinsmeisterschaft 2015 gewinnt erneut Manuel Schmidt.
Wie in den letzten Jahren wurde der Burgoberbacher Duathlon bei Ansbach als Veranstaltung gewählt. Manuel Schmidt siegte mit einer halben Minute Vorsprung vor Jochen Thoma und
Gerd Schneider. Sehr erfreulich war, dass gleich 7 Athleten an den Start gingen.
Die besten AK Plazierungen von Gottfried mit AK Platz 2 und Jochen Thoma mit AK Platz3

10.05.2015
Thomas Lizius hat den Ironman 70,3 Mallorca erfolgreich beendet. Mit seiner Zeit von 05:12 und AK Platz 55 kann er sehr zufrieden sein.
Die Einzelzeiten:
swim 00:32:20
bike  02:47:00
run   01:44:20

 


 

28.04.2015
Große Mannschaft in Ingolstadt beim Halbmarathon.
Bei leichtem Regen sind alle gut durch den Lauf gekommen und haben Ihre Ziele erreicht.
Schnellste Läufer des Vereins waren Denny Amrhein und Flo Angne.
Mit je Platz 14 erzielten Denny Amrhein und Gerd Schneider die besten Plazierungen in Ihrer Altersklassen.


17.04.2015
Erneut großzügige Unterstützung vom Hotel Fuchsbräu erhielt die Triathlonabteilung des FC Beilngries. Die Sportler freuen sich über Windwesten für die kommende Saison, passend zu den Radtrikots, die bereits ebenfalls durch den Fuchsbräu gesponsert wurden.
Chris Amrhein übergibt die Windwesten an den Vorsitzenden der Triathlonabteilung Peter Babiel.


13.04.2015
Zweites Rennen im Sport-In Laufcup 2015 und letzter Formtest
für der Halbmarathon Ingolstadt in 2 Wochen.
Diesmal gleich 5 Starter in Ringsee. Schnellster wieder Flo Angne und AK Platz 4.
Nach langer Verletzungspause startete auch Andreas Grimminger mal wieder für den Verein.
 

 09.04.2015
Erstes Rennen im Sport-In Laufcup 2015.
Auf der 7,8km Strecke in Neuburg starteten 4 Läufer vom Verein.
Schnellster war Flo Angne mit einem AK Platz 5.


 

  
 23.03.2015
Beim 11. Gredinger Nachtschwimmen waren 2 Teilnehmer am Start.
Anita Arnold hat in 4 Stunden 11.700 m geschafft.
Damit war sie die stärkste Frau in Greding und vermutlich auch in der Geschichte
des Gredinger Nachtschwimmens.
Sie absolvierte als Einzelschwimmerin die längste bisher geschwommene Strecke. 
Karl Wachtfeitl schwamm noch 350 Meter mehr und erreichte 12.050m.


 
 27.01.2015
Dominik, Frank und Jochen starteten als Team beim 55. Prellsteinrennen.
Einem der ältesten Rennen Deutschlands und jetzt organisiert vom Verein MTP Hersbruck.
Mit Platz 19 in der Mannschaftwertung erreichten sie einen Platz im Mittelfeld.

25.01.2015
Bilder von der Abschlussfeier 2014 jetzt online.
Link

 02.01.2015
15 Teilnehmer bei 15. Aschbucher Silvesterlauf.
Schnellster Läufer wie letztes Jahr war Manuel Schmidt in 22:32 min. und gesamt Platz 3
Alfons Weber und Günther Babiel konnten Ihre Altersklasse gewinnen.
Zusätzlich wurde knapp die Mannschaftswertung vor dem TSV Greding gewonnen.
Geehrt wurden Jochen Thoma für die 10 Teilnahme am Silvesterlauf.
Als einzige Frau war Jassica Schmidt am Start und Wolfgang Braun bei den Nordic Walkern.
Vereinsmeister Thomas Lizius war beim Silvesterlauf in München am Start.
 



14.12.2014
Die letzten Starts des Jahres.
Zu Beginn der Winterlaufserien haben sich Thomas Lizius am Olympiagelände in München und Thomas Albrecht mit Günther Babiel in Ismaning versucht.
Auch über den Jahreswechsel sind sie noch gut in Form und zeigten schnelle Zeiten.
Der Vereinsmeister Thomas Lizius in 45:27 auf 10km; Günther in 52:08 auf 13km;
in der internen OUZO-Wertung füht Günther jetzt mit 03:50min vor Thomas Albrecht!

   
24.10.2014
Wir gratulieren unserem Vorstand Peter sehr herzlich zu seinem 50. Geburtstag und wünschen ein erfolgreiches und schönes neues Lebensjahr!
 


 
17.08.2014
Unser Vereinsmeister Thomas Lizius hat beim Ironman 70.3 in Wiesbaden teilgenommen.
In einer Zeit von 05:24:15 erreichte er den AK Platz 82 und Gesamt Platz 536 von über 2.500 Teilnehmern.

 
 23.07.2014

3 Staffeln und Gottfried als Einzelstarter bei der Hitzeschlacht in Roth.
Über 14 Stunden benötigte Gottfried für die gesamte Strecke.
3 Staffeln mit Vereinsmitglieder waren am Start.
Die schnellste Staffel mit 10:07:55 war die "RAAB & SOHN Lüftungstechnik"
Mit Raab Daniel beim schwimmen und Raab Klaus beim Radfahren.
Die weiteren Straffeln benötigten 10:44:58 und 12:18:49.



 
03.07.2014
Die Dolomiten Radfahrer sind wieder gesund zurück.
Bei nicht optimalen Wetter haben sie wieder fleißig Höhenmeter gesammelt.

25.06.2014
4 Teilnehmer beim Langstrecken Schwimmen in Oberschleissheim.
Bei  20° Wassertemperatur waren 4,0km auf der Regattastrecke zu schwimmen. Die schnellste Zeit schwamm Karl Wachtfeitl in 01:03:43.
Mit dabei noch Anita Arnold; Michael Schöberl und zum ersten mal
Markus Liebscher.

 14.06.2014
Neuer Vereinsmeister 2014 ist zum ersten mal Thomas Lizius.  Erst setzte sich in Kallmünz bei warmen Wetter gegen Flo Angne, Stefan Wolfrum und Michael Vetter durch.
Gratuliere
 

03.06.2014
Andrea Vogl mit Stockerlplatz in Ingolstadt.
Platz 3 in Ihrer Altersklasse auf der Sprintstrecke.
Flo Angne ebenso am Start und mit schneller Laufzeit rollte er das Feld von hinten auf.
Am Ende AK Platz 20.
Die Form stimmt für dieVereinsmeisterschaft nächste Woche in Kallmünz.
 

                                 
13.05.2014
Duathlon Vereinsmeisterschaft 2014 gewinnt Manuel Schmidt.
Wie letztes Jahr wurde der Burgoberbacher Duathlon bei Ansbach als Veranstaltung gewählt.
Manuel Schmidt siegte vor Stefan Wolfrum. Leider waren keine weiteren Teilnehmer vom Verein am Start.


28.04.2014
Bei ersten richtigen Härtetests diesen Jahres, hat sich das gute Wintertraining gezeigt.
5 Beilngrieser von ca. 3.000 Startern beim Ingolstädter Halbmarathon.
Schnellster natürlich Günther Babiel mit 01:26:51. Damit erreichte er den 78. Gesamtplatz.
Ebenso sehr gute Zeiten für Flo Angne, Alois Schultes und Werner Merkl.
Jochen Thoma bereits zum 14x in Ingolstadt am Start.
 

13.04.2014
Gute Zeiten beim Frühlingslauf in Kallmünz. Mit 3 Startern ging die Triathlon-Abteilung an den Start der 10km Strecke. Schnellster war Flo Angne, der in seine AK das Podest mit Platz 4 knapp verpasste. Des Weiteren waren Alois Schultes und Michael Vetter mit dabei. Ebenso am Start war Jürgen Baumann, der jetzt für Tristar Regensburg startet.

 

 09.04.2014
Große Mannschaft beim Nachtschwimmen in Greding.
12 Teilnehmer vom Verein erreichten 16.450m in 4 Stunden.
In mehreren Gruppen aufgeteilt, wurden immer 50m Sprints im Wechsel geschwommen.
Die Teilnehmer:
Anette Koller; Gottfried Kurzyca; Claudia; Karl Wachtfeitl; Anita Arnold; Michael Vetter; Norbert Wettengel; Josef Waltl; Flo Angne; Gerd Schneider; Stefan Schneider; Wolgang Braun;

25.02.2014
Die Wettkampfsaison 2014 ist eröffnet.
Gottfried Kurzyca hat bei der Winterlaufserie in München beim ersten Start 2014 gleich seine Altersklasse in 47:20 auf 10km gewonnen. Super Start in Jahr.

24.02.2014
Alle wichtigen Termine im Jahr 2014 sind verfügbar.
unter >Termine<

03.01.2014
Neue Bilder vom Silvesterlauf und der Abschlussfeier jetzt online.